BeraternettzwerkBDU
 

Wir bringen zusammen,
was zusammen passt

Familieninterne Nachfolge

Eine frühzeitig geregelte Nachfolge sichert die Kontinuität des Unternehmens und schafft Vertrauen bei Erben, Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Wir helfen Ihnen, sich und ihren potenziellen Nachfolger optimal auf die Übergabe vorzubereiten. Sprechen Sie uns rechtzeitig an. Dann entwickeln wir gemein­sam mit Ihnen eine geeignete Übernahmestrategie.

Dabei gelten für den Nachfolger aus dem Familienkreis die gleichen qualitativen Auswahlkriterien wie für einen externen Nachfolger: Er muss persönlich zu Ihrem Unter­nehmen passen und ausreichend Potenzial aufweisen, um das Unternehmen auch wirtschaftlich erfolgreich fortzuführen. Mittels einer Analyse beurteilen wir seine Stärken und Fähigkeiten.

Sollten wir Kompetenzdefizite feststellen, übernehmen wir ein individuelles Coaching, um ihn an die zukünftigen Aufgaben heranzuführen und optimal darauf vorzubereiten. Hierbei steht wie bei unserer gesamten Be­ratungs­tätigkeit Ehrlichkeit an erster Stelle. Sollte jemand nicht die notwendigen Qualifikationen mitbringen, um Ihr Unternehmen erfolgreich weiterzuführen, scheuen wir uns nicht, diesen Tatbestand zu kommunizieren. Denn nur so erreichen wir das beste Ergebnis für alle Beteiligten.

In Konfliktfällen übernehmen wir auch auf Wunsch die Mediation und erarbeiten gemeinsam mit den Beteiligten die für alle beste Lösung.

Auswahlkriterien für Interne Nachfolger:

  • Entscheidungswillen zum Unternehmertum
  • Führungswillen und -fähigkeit
  • Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • Kalkulierte Risikobereitschaft
  • Fachliche und methodische Ausbildung
  • Kompetenzen
  • Externe Beurteilung
  • Aufrichtigkeit, Verlässlichkeit sowie soziale und
    emotionale Kompetenz

Mittels einer Analyse beurteilen wir die Stärken und Fähig-
keiten des Nachfolgers.

Unternehmensnachfolge | M&A | Personal