Das Thema Unternehmensnachfolge beschäftigt KMUs grenzübergreifend. Im Interregio Projekt C-TEMAlp (Continuity of Traditional Enterprises in Mountain Alpine Space Areas) beteiligen sich die IHK für München und Oberbayern und die Italienische Handelskammer München-Stuttgart mit Partnern aus fünf Alpenländern. Ziel des von der Europäischen Union geförderten Projektes ist es, die Rahmenbedingungen für die grenzüberschreitende Unternehmensnachfolge in den jeweiligen Regionen zu verbessern. Einen Schwerpunkt bildet der Aufbau gemeinsamer Serviceleistungen zur Unterstützung der Unternehmen und eines grenzüberschreitenden Netzwerkes von Experten. omegaconsulting Geschäftsführer Jean-Claude Baumer nahm hier gerne die Einladung an, am 26./27. Oktober im Rahmen einer Projekttagung in Marseille zum Thema Unternehmensnachfolge zu referieren.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Kontakt aufnehmen

Wir stehen Ihnen gerne mit unserer gesammelten Erfahrung und unserem unternehmerischen Herzblut persönlich zur Verfügung.
Sprechen Sie uns an!

omegaconsulting GmbH
Pulverturmstr. 5
84028 Landshut

Geschäftsführung: Jean-Claude Baumer, Gerlinde Baumer

info@omegaconsulting.de