Liquiditätsplanung als Grundlage für unternehmerische Entscheidungen

Die Liquiditätsplanung ist von jeher ein wichtiges Instrument der Finanzplanung, welche zum Zwecke der Unternehmenssteuerung ein unerlässliches ist. In KMUs fristet sie oftmals ein stiefmütterliches Dasein. Die Liquiditätsplanung im Sinne ausreichender Liquidität ist oft mehr im Kopf des Unternehmers oder in dessen Bauchgefühl verortet. Bei positiver Unternehmensentwicklung ergeben sich im praktischen Unternehmensalltag selten Probleme.

Diese komfortable Situation kann sich schlagartig ändern, wenn unvorhergesehene Ereignisse das Unternehmen treffen. Dies wird in diesem Jahr insbesondere durch die Corona-Krise besonders stark deutlich. Die Bedeutung und Zielsetzung einer Liquiditätsplanung insbesondere für mittelständische Unternehmen erläutert omegaconsulting Partner Axel Deilmann in diesem Beitrag.

Planungsinstrument Liquiditätsplanung

Kontakt aufnehmen

Wir stehen Ihnen gerne mit unserer gesammelten Erfahrung und unserem unternehmerischen Herzblut persönlich zur Verfügung.
Sprechen Sie uns an!

omegaconsulting GmbH
Pulverturmstr. 5
84028 Landshut

Geschäftsführung: Jean-Claude Baumer, Gerlinde Baumer

info@omegaconsulting.de